Runder Tisch Herzschwäche 2024
                   Wie können wir den Bekanntheitsgrad der Erkrankung verbessern?


Tagesordnung


In Kooperation mit

Dienstags, 5. März 2024


16:00 Workshop Awareness, Marmorsaal, Gewerbemuseumsplatz 2, Nürnberg

19:00 Networking Dinner, Restaurant Heilig-Geist-Spital, Spitalgasse 16, Nürnberg


Mittwoch, 6. März 2024


Heilig-Geist-Saal, Hans-Sachs-Platz 2, Nürnberg


10:00 Begrüßung und Einleitung

     Univ.-Prof. Dr. med. Thiele, Präsident Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz und Kreislaufforschung e.V.
      und

      Prof. Dr. med. Perings, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Leitende Kardiologische Krankenhausärzte e.V.

     Grußwort Erich Irlstorfer, Mitglied des Deutschen Bundestages


10:30 Vorstellung: Europäische Herzinsuffizienz-Mission im Europäischen Parlament 2023-2025
      Kirsten Budig, stellv. Direktorin The Health Policy Partnership, Programmleiterin Heart Failure Policy Network, London UK
      Diskussion Moderation: Ulrike Nikola, Bayerischer Rundfunk


10:50 DMP-Herzinsuffizienz: Fakt oder Fiktion
      Dr. med. Klaus Edel, Chefarzt, Kardiologie-Rehabilitation und Prävention, Herz-Kreislauf-Zentrum Rotenburg an der Fulda
      Diskussion: Moderation: Ulrike Nikola, Bayerischer Rundfunk


11:10 15 Jahre spezialisierte Herzinsuffizienzpflege in Deutschland -funktioniert es?
     Astrid Hüsken, Pflegewissenschaft B.A, 1. Vors. BAG Pflegeexperten HI, Bonifatius Hospital Lingen
     Diskussion Moderation: Ulrike Nikola, Bayerischer Rundfunk


11:30 Herausforderungen der transsektoralen Versorgung von Patienten mit Herzinsuffizienz 2024
     Prof. Dr. med. Matthias Pauschinger, Chefarzt Kardiologie Universitätsklinik / Univ.-institut der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität
     Diskussion Moderation: Ulrike Nikola, Bayerischer Rundfunk


11:50 Herz und Lunge - auch in der Behandlung eine untrennbare Einheit?
     Dr. med. Daniel Dumitrescu, Oberarzt Klinik für Allgemeine und Interventionelle Kardiologie/Angiologie, Herz- und Diabeteszentrum NRW

     Diskussion Moderation: Ulrike Nikola, Bayerischer Rundfunk


12:10 Die am schlechtesten versorgten Herzpatienten: Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern!
     Prof. Dr. Dr. med. Harald Kaemmerer, Leiter des Internationalen Zentrums für Erwachsene mit angeborenem Herzfehler, DHZ München
     Diskussion Moderation: Ulrike Nikola, Bayerischer Rundfunk


12:30 Einfluss der Medical Device Regulation (MDR) auf die chirurgischen Therapieoptionen bei Herzinsuffizienz
     Univ.-Prof. Dr. med. Oliver Dewald, Direktor Herzchirurgische Klinik Universitätsklinikum Erlangen,Friedrich-Alexander-Univ. Erlangen-Nürnberg
     Diskussion Moderation: Ulrike Nikola, Bayerischer Rundfunk


12:50 Kaffeepause


13:20 Vorstellung der Ergebnisse des Workshop Awareness und weitere Vorgehensweise
     Winfried Klausnitzer, Vorstand Herzschwäche Deutschland e.V.
     Diskussion Moderation: Ulrike Nikola, Bayerischer Rundfunk


14:40 Zusammenfassung

     Ulrike Nikola, Bayerischer Rundfunk
     Winfried Klausnitzer, Vorstand Herzschwäche Deutschland e.V.


14:55 Abschluss und Verabschiedung
     Winfried Klausnitzer, Vorstand Herzschwäche Deutschland e.V.


15:00 Ende